Viktor Orbán's Wahlsieg und der Feuerball am Himmel

 

Am Abend der Wahl zum ungarischen Präsidenten wurde in Szentendre, unweit der Hauptstadt Budapest, ein Feuerball am Himmel gesichtet: Feuerball gestern Abend

Da solch ein Ereignis keineswegs Zufall ist, möchte ich aus astrologischer Sicht dieses Himmelsphänomen kurz interpretieren.

 

Gegen 20:47 hat eine Webcam in Szentendre dieses Ereignis festgehalten.

Schaut man sich das für alle Augen sichtbare Resultat dieses Momentes (MC) an, so deutet der Asteroid Magion am MC auf ein "magisches Wunder", welches die Stunde des rechtmäßigen Königs der Ungarn (Sonne/King/Hungaria...) einläutet, von edlem Charakter (...Trigon Virtus/Galahad) und nicht gewillt, sich den europäischen, von allen guten Geistern verlassenen Mächtigen zu unterwerfen (Sonne/Uranus/King/Hungaria in das Quadrat zu Mond/Pluto/Lilith/Europa).

 

Es zeigt sich (AC) der Beste seinesgleichen (Princeps), der von Gott auserkoren wurde (Mars/Saturn hochgestellt + Neptun/Vishnu hochgestellt bilden den „Zeigefinger Gottes“...), als Sieger die Herrschaft über Ungarn anzutreten (...MC/MK/Dubhe/Virtus im Löwen).

 

 

Gott mit dir, Viktor Orbán!


2018